Raumfahrtausstellung aus dem All eröffnet!

27. September 2006: Der deutsche ESA-Astronaut Thomas Reiter eröffnet aus dem Weltraum die Austellung Abenteuer Raumfahrt. Aufbruch ins Weltall!

Eine Sonderausstellung des Landesmuseums für Technik und Arbeit, Mannheim.
Die Ausstellung war bis 9. April 2007 geöffnet.
Sowohl der "Blick ins All" als auch "Blick zur Erde" werden geschärft.


Stürme auf der Venus
Modelle, Bilder und Filme erklären die Erforschung fremder Welten mit Robotern, das Leben und die Forschung auf der Raumstation, das Training der Astronauten und unsere Zukunft im Weltraum.


Das Space Hotel Berlin

Originalmodelle ergänzen die Exponate.


Andrej Kiselev vom russischen Ziolkowski-Museum in Kaluga zeigt am Lunochod 2 das Solarpaneel.


Ein eigener Bereich für Kinder lässt die Erforschung des Mars hautnah erleben.



Neugierig? Weitere Informationen finden sich unter
-> www.raumfahrt-ausstellung.de

Gerd Rauenbusch

^